Westfälisches Ausbildungs-Werk | WAW GmbH

Hochvolt-Schulungen zur Qualifizierung für Arbeiten an Fahrzeugen mit Hochvoltsystemen nach DGUV Information 209-093

Qualifizierung für Arbeiten an Hochvoltsystemen in Forschung, Entwicklung und Produktion

HV 3E

Fachkundige Person für Arbeiten an unter Spannung stehenden HV-Komponenten

  • Fehlersuche
  • Bauteile unter Spannung tauschen
HV 2E

Fachkundige Person (FHV) für Arbeiten an HV-Systemen im spannungsfreien Zustand

HV 1E

Fachkundig unterwiesene Person (FUP)

  • Allgemeine Arbeiten
HV E

Sensibilisierte Person

  • Bedienen von Fahrzeugen

Qualifikationsmatrix für Arbeiten an Hochvoltsystemen in Forschung, Entwicklung & Produktion

Stufe 1E
Allgemeine Arbeiten die das HV-System nicht betreffen in Forschung, Entwicklung und Produktion
Stufe 2E
Elektrotechnische Arbeiten an HV-Systemen im spannungsfreien Zustand in Forschung, Entwicklung und Produktion
Stufe 3E
Arbeiten an unter Spannung stehenden HV-Komponenten in Forschung, Entwicklung und Produktion

Einstieg A:

Personen ohne elektrotechnische Vorkenntnisse mit technischer Ausbildung

Qualifizierungsmaßnahme HV 1E
4 UE (½ Tag)
Qualifizierungsmaßnahme HV 2E-A
100 UE (10 Tage)
oder Eingangsprüfung “Elektrotechnische Grundkenntnisse”
und Qualifizierungsmaßnahme HV 2E-B
48 UE (5 Tage)
Qualifizierungsmaßnahme HV 3E
24 UE (3 Tage)

Einstieg B:

Personen mit elektrotechnischen Vorkenntnissen im Fahrzeugbereich, z. B. ausgebildet in der Kfz-Elektrik, Kfz-Mechatronik, Kfz-Mechanik, Land- und Baumaschinenmechatronik

Qualifizierungsmaßnahme HV 2E-B
48 UE (5 Tage)

Einstieg C:

Personen mit elektrotechnischer Ausbildung, z. B. Industrieelektroniker und -elektronikerinnen, Elektromonteure und -monteurinnen, Elektroingenieurinnen und -ingenieure

Qualifizierungsmaßnahme HV 2E-C
24 UE (3 Tage)

Einstieg D:

Personen mit theoretischen elektrotechnischen Grundkenntnissen

Qualifizierungsmaßnahme HV 2E-D
Zeitlicher Umfang für die Qualifizierung muss individuell ermittelt werden

Preise & Kurzbeschreibung der Schulungen für Arbeiten an Hochvoltsystemen in Forschung, Entwicklung & Produktion

HV 1E

HV-Unterweisung HV 1E zur Qualifikation Stufe 1E:
Qualifizierungsziel: Fachkundig unterwiesene Person (FuP) für allgemeine Arbeiten an Fahrzeugen mit HV-Systemen in Forschung, Entwicklung und Produktion (FuP-1E).
Schulungsdauer: 4 UE, ½ Tag
Preis: netto 270,00 € zzgl. MwSt., brutto 321,30 € inkl. MwSt. (Termine der Hochvolt-Schulung HV 1E)

HV 2E-A

HV-Schulung HV 2E-A: Qualifikation Stufe 2E für Personen ohne elektrotechnische Vorkenntnisse mit technischer Ausbildung
Qualifizierungsziel: Fachkundige Person (FHV) für Arbeiten an HV-Systemen im spannungsfreien Zustand in Forschung, Entwicklung und Produktion für Personen ohne elektrotechnische Vorkenntnisse mit technischer Ausbildung (FHV-2E).
Schulungsdauer: 100 UE, 10 Tage
Preis: netto 2.550,00 € zzgl. MwSt., brutto 3.034,50 € inkl. MwSt. (Termine der Hochvolt-Schulung HV 2E-A)

HV 2E-B

HV-Schulung HV 2E-B, Qualifikation Stufe 2E-B für Personen mit elektrotechnischen Vorkenntnissen im Fahrzeugbereich
Qualifizierungsziel: Fachkundige Person (FHV) für Arbeiten an HV-Systemen im spannungsfreien Zustand in Forschung, Entwicklung und Produktion für Personen mit elektrotechnischen Vorkenntnissen im Fahrzeugbereich, z. B. ausgebildet in der Kfz-Elektrik, Kfz-Mechatronik, Kfz-Mechanik, Land- und Baumaschinenmechatronik (FHV-2E).
Schulungsdauer: 48 UE, 5 Tage
Preis: netto 1.250,00 € zzgl. MwSt., brutto 1.487,50 € inkl. MwSt. (Termine der Hochvolt-Schulung HV 2E-B)

HV 2E-B -Aufbau

HV-Schulung HV 2E-B-Aufbau, Qualifikation Stufe 2E-B für Personen mit elektrotechnischen Vorkenntnissen im Fahrzeugbereich und der Fachkunde für Arbeiten an Serienfahrzeugen Stufe 2S
Qualifizierungsziel: Fachkundige Person (FHV) für Arbeiten an HV-Systemen im spannungsfreien Zustand in Forschung, Entwicklung und Produktion für Personen mit elektrotechnischen Vorkenntnissen im Fahrzeugbereich und der Fachkunde für Arbeiten an Serienfahrzeugen mit HV-Systemen in Servicewerkstätten nach Stufe 2S der DGUV Information 209-093.
Schulungsdauer: 28 UE, 3 Tage
Preis: netto 750,00 € zzgl. MwSt., brutto 892,50 € inkl. MwSt. (Termine der Hochvolt-Schulung HV 2E-B Aufbau)

HV 2E-C

HV-Schulung HV 2E-C, Qualifikation Stufe 2E-C für Personen mit elektrotechnischer Ausbildung
Qualifizierungsziel: Fachkundige Person (FHV) für Arbeiten an HV-Systemen im spannungsfreien Zustand in Forschung, Entwicklung und Produktion für Personen mit elektrotechnischer Ausbildung, z. B. Industrieelektroniker und -elektronikerinnen, Elektromonteure und -monteurinnen, Elektroingenieurinnen und -ingenieure (FHV-2E).
Schulungsdauer: 24 UE, 3 Tage
Preis: netto 675,00 € zzgl. MwSt., brutto 803,25 € inkl. MwSt. (Termine der Hochvolt Schulung HV 2E-C)

HV 2E-D

HV-Schulung HV 2E-D, Qualifikation Stufe 2E-D für Personen mit theoretischen elektrotechnischen Grundkenntnissen
Qualifizierungsziel: Fachkundige Person Hochvolt für Arbeiten an HV-Systemen im spannungsfreien Zustand (FHV-2E)
Auf Anfrage, individuelle Einstufung erforderlich. (Termine der Hochvolt Schulung HV 2E-D)

HV 3E

HV-Schulung HV 3E, Qualifikation Stufe 3E für Fachkundige Personen Hochvolt der Stufe 2E und mit einjähriger praktische beruflicher Erfahrung im KFZ- oder Elektrobereich
Qualifizierungsziel: Fachkundige Person (FHV) für Arbeiten an unter Spannung stehenden HV-Komponenten in Forschung, Entwicklung und Produktion (FHV-3E).
Schulungsdauer: 24 UE, 3 Tage
Preis: netto 720,00 € zzgl. MwSt., brutto 856,80 € inkl. MwSt. (Termine der Hochvolt Schulung HV 3E)

HV WA

HV-Schulung: HV WA 2 & 3, Wiederholungsausbildung für Arbeiten im spannungsfreien Zustand und Arbeiten unter Spannung (AuS) nach Stufen 2 & 3
Schulungsdauer: 8 UE, 1 Tag
Preis: netto 320,00 € zzgl. MwSt., brutto 380,80 € inkl. MwSt. (Termine der Hochvolt Schulung HV-WA)

HV JU

HV-Schulung: HV JU, Jahresunterweisung Hochvoltsysteme
Schulungsdauer: 4 UE, ½ Tag
Preis: netto 270,00 € zzgl. MwSt., brutto 321,30 € inkl. MwSt. (Termine der Hochvolt Schulung HV-JU)

HV FL / HV vEfk

HV-Schulung: HV FL (HV vEfk), Fachkundige Leitung (ehemals verantwortliche Elektrofachkraft) für Arbeiten an Fahrzeugen mit Hochvoltsystemen.
Schulungsdauer: 20 UE, 2 Tage
Preis: netto 600,00 € zzgl. MwSt., brutto 714,00 € inkl. MwSt. (Termine der Hochvolt Schulung HV-FL HV-vEfk)

Jahrestagung Hochvolt

Jahrestagung Hochvolt (HV-JA)
Preis: netto 660,00 € zzgl. MwSt., brutto 785,40 € inkl. MwSt. (Termine der Jahrestagung)

Qualifizierung für Arbeiten an Serienfahrzeugen mit Hochvoltsystemen

HV 3S

Fachkundige Person für Arbeiten an unter Spannung stehenden HV-Komponenten

  • Fehlersuche
  • Bauteile unter Spannung tauschen
HV 2S

Fachkundige Person (FHV) für Arbeiten an HV-Systemen im spannungsfreien Zustand

HV 1S

Fachkundig unterwiesene Person (FUP)

  • Allgemeine Arbeiten
HV S

Sensibilisierte Person

  • Bedienen von Fahrzeugen

Qualifikationsmatrix für Arbeiten an Serienfahrzeugen mit Hochvoltsystemen

Stufe 1S
Allgemeine Arbeiten an Serienfahrzeugen, die das HV-System nicht betreffen
Stufe 2S
Elektrotechnische Arbeiten an Serienfahrzeugen mit Hochvoltsystemen im spannungsfreien Zustand
Stufe 3S
Arbeiten an unter Spannung stehenden HV-Komponenten von Serienfahrzeugen
Einstieg A
Personen ohne elektrotechnische Vor-kenntnisse mit technischer Ausbildung
Qualifizierungsmaßnahme
HV 1S
4 UE (½ Tag)
Qualifizierungsmaßnahme HV 2S-A
80 UE (8 Tage)
Qualifizierungsmaßnahme HV 3S
24 UE (3 Tage)
Einstieg B
Personen mit elektrotechnischen Vorkenntnissen im Fahrzeugbereich, z. B. ausgebildet in der Kfz-Elektrik, Kfz-Mechatronik, Kfz-Mechanik, Land- und Baumaschinenmechatronik
Qualifizierungsmaßnahme HV 2S-B
16 UE (2 Tage)
Einstieg C
Personen mit theoretischen elektrotechnischen Grundkenntnissen
Qualifizierungsmaßnahme
HV 2S-C
Zeitlicher Umfang für die Qualifizierung muss individuell ermittelt werden

Preise & Kurzbeschreibung der Schulungen für Arbeiten an Serienfahrzeugen mit Hochvoltsystemen

HV 1S

HV-Unterweisung HV 1S zur Qualifikation Stufe 1S

Qualifizierungsziel: Fachkundig unterwiesene Person (FuP) für allgemeine Arbeiten an Serienfahrzeugen mit HV-Systemen (FuP-1S).
Schulungsdauer: 4UE, 1/2 Tag
Preis: netto 270,00 € zzgl. MwSt., brutto 321,30 € inkl. MwSt.

(Termine der Hochvolt Schulung HV 1S)

HV 2S-B

HV-Schulung HV 2S-B, Qualifikation Stufe 2S-B für Personen mit elektrotechnischen Vorkenntnissen im Fahrzeugbereich

Qualifizierungsziel: Fachkundige Person Hochvolt für Arbeiten an HV-Systemen im spannungsfreien Zustand (FHV-2S)
Schulungsdauer: 16 UE, 2 Tage
Preis: netto 520,00 € zzgl. MwSt., brutto 618,80 € inkl. MwSt.
Termine auf Anfrage

HV 3S

HV-Schulung HV 3S, Qualifikation Stufe 3S für Fachkundige Personen Hochvolt der Stufe 2S

Qualifizierungsziel: Fachkundige Person Hochvolt für Arbeiten an unter Spannung stehenden HV-Komponenten (FHV-3S)
Schulungsdauer: 24 UE, 3 Tage
Preis: netto 720,00 € zzgl. MwSt., brutto 856,80 € inkl. MwSt. (Termine der Hochvolt Schulung HV 3S)

Qualifizierung für Arbeiten an Omnibussen mit Hochvoltsystemen nach „VBG-Fachwissen Elektromobilität – Arbeiten an Omnibussen mit Hochvoltsystemen – Leitfaden für ein betriebliches Konzept“

Die Qualifizierungsmaßnahmen HV-Bus (HV-Bus-Schulungen) bieten wir auf Anfrage als In-House-Schulungen an!

Qualifikationsmatrix für Arbeiten an Omnibussen mit Hochvoltsystemen

Geforderte Qualifikation (Qualifikationsstufen) HV-Bus-R HV-Bus-F HV-Bus-EuP HV-Bus-Efk-AisZ HV-Bus-Efk-AuS HV-Bus-vEfk
Tätigkeiten an nicht HV-eigensicheren Bussen Busse
reinigen
Busse
fahren
Arbeiten die das HV-System nicht betreffen (Service + mechanische Arbeiten) Elektrotechnische Arbeiten im spannungsfreien Zustand Arbeiten unter Spannung Übernahme der Unternehmer-verantwortung
Vorbildung – Eingangsqualifikation
Elektrotechnischer Laie ohne technische Ausbildung Sensibilisierung im Rahmen der Unter-weisungen HV-Bus 0a Sensibilisierung im Rahmen der Unter-weisungen HV-Bus 0b
Einstieg A
Personen ohne elektrotechnische Vorkenntnisse mit technischer Ausbildung
Sensibilisierung im Rahmen der Unter-weisungen HV-Bus 0a Sensibilisierung im Rahmen der Unter-weisungen HV-Bus 0b Unterweisung
HV-Bus 1
4 UE (1/2 Tag)
Qualifizierungsmaßnahme HV-Bus 2A
100 UE (10 Tage)
Qualifikation zur
HV-Bus-Efk-AisZ zzgl.
Qualifizierungsmaßnahme HV-Bus 324 UE (3 Tage) zzgl.
1.Berufsausbildungz.B. Kfz Mechatronik oder Elektrofachkraft Niederspannung
2. Erste Hilfe Ausbildung
Qualifikation zur
HV-Bus-Efk-AuS zzgl.
1. Berufsausbildung als staatl. geprüfter Meister oder Techniker, Bachelor, Master, Diplom im Bereich Kfz-Technik, Mechatronik oder Elektrotechnik
2. Qualifizierungs-maßnahme
HV-Bus 4
8 UE (1 Tag)
3. mehrjährige Berufserfahrung
Einstieg B
Personen mit elektrotechnischen Vorkenntnissen im Fahrzeugbereich, z. B. ausgebildet in der Kfz-Elektrik, Kfz-Mechatronik, Kfz-Mechanik, Land- und Baumaschinenmechatronik
Qualifizierungsmaßnahme HV-Bus 2B
48 UE (5 Tage)
Einstieg B-Aufbau
Personen mit elektrotechnischen Vorkenntnissen im Fahrzeugbereich, z. B. ausgebildet in der Kfz-Elektrik, Kfz-Mechatronik, Kfz-Mechanik, Land- und Baumaschinenmechatronik und der Fachkunde für Arbeiten an HV-eigensicheren Systemen in Servicewerkstätten.
Qualifizierungsmaßnahme HV-Bus 2B-
Aufbau
28 UE (3 Tage)
Einstieg C
Personen mit elektrotechnischer Ausbildung, z. B. Industrieelektroniker und -elektronikerinnen, Elektromonteure und -monteurinnen, Elektroingenieurinnen und -ingenieure
Qualifizierungsmaßnahme HV-Bus 2C
24 UE (3 Tage)

Unser HV-Kursangebot

Auf den folgenden Seiten finden Sie das gesamte HV-Kursangebot der WAW GmbH. Wir halten unser Kursprogramm für Sie immer auf dem neuesten Stand. Schauen Sie also ab und zu hier vorbei, es lohnt sich!

 

In Hybrid- und Elektrofahrzeugen befinden sich elektrotechnische Komponenten, die mit Spannungen weit oberhalb von 60 V Gleich- bzw. 30 V Wechselspannung betrieben werden. Von Spannungen dieser Höhe, die in der Kraftfahrzeugtechnik als Hochvolt (HV) bezeichnet werden, geht eine Gefährdung für das Leben und die Gesundheit der damit in Berührung kommenden Personen aus.

Unternehmer und Vorgesetzte tragen die Verantwortung für den Arbeitsschutz in ihren Betrieben. Sie müssen sicherstellen, dass Mitarbeiter, die an Hybrid- und Elektro-Fahrzeugen arbeiten, eine entsprechende Qualifikation besitzen, um anfallende elektrotechnische Arbeiten beurteilen, mögliche Gefährdungen erkennen und geeignete Schutzmaßnahmen einleiten zu können.

Entsprechende HV-Kurse zur Qualifikation für Arbeiten an Hochvoltsystemen in Kraftfahrzeugen in Entwicklung und Fertigung nach DGUV Information 209-093 finden sie hier.

HV-Kurse nach DGUV Information 209-093 für Mitarbeiter in Servicewerkstätten finden Sie hier.

Darüber hinaus bieten wir auch weiterführende HV-Schulungen zum Thema elektrischer Antriebsstrang und Arbeitssicherheit bei Hochvoltsystemen im Kraftfahrzeug an.

NEU: Weiterführende HV-Schulung „Verantwortliche Elektrofachkraft HV-VEfk“

WAW GmbH - Schulungen

Hochvolt- und H2 Gas Schulungen

service image

Hochvolt Schulungen

Wir halten unser Kursprogramm für Sie immer auf dem neuesten Stand. Schauen Sie also ab und zu hier vorbei, es lohnt sich!

zu den Hochvolt Schulungen
service image

H2 Gas Schulungen

Qualifizierung für Arbeiten an Fahrzeugen mit Wasserstoffsystem in Entwicklung & Fertigung & in Aftersales- / Servicebetrieben

Zu den H2 Gas Schulungen
service image

Externe Fachkundige Leitung Hochvolt vEfk-Hochvolt

Übernahme der Tätigkeiten als externe „Fachkundige Leitung Hochvolt“ - Einarbeitung eines Ihrer Mitarbeiter zur „verantwortlichen Elektrofachkraft“

Externe Fachkundige Leitung
Cookie Consent mit Real Cookie Banner